Anmeldung für den Spargellauf startet

 

DEINSTE. Zum 13. Mal ertönt am Freitag, 2. Juni, der Startschuss zum traditionellen Deinster Spargellauf auf dem Spargelhof Werner. An diesem Tag gehen ab 18 Uhr mehrere Hundert Läufer auf die anspruchsvolle und 5,5 Kilometer lange Strecke.

Zahlreich werden die Zuschauer die Läufer bei der beliebten Veranstaltung lautstark unterstützen.

Der Deinster Spargellauf wird wieder unterstützt von den Partnern Wohlfühlhaus Mohr in Dollern, Volksbank Stade-Cuxhaven und der AOK. Der etwas andere Volkslauf ist zu einer der größten Laufveranstaltungen in der Region geworden. Die sportliche Organisation liegt bei der Leichtathletikabteilung des VfL Stade mit ihrem Abteilungsleiter Matthias Meier. Das TAGEBLATT präsentiert die Veranstaltung als Medienpartner. Beim Spargellauf wetteifern wieder 230 Teams, plus fünf Sponsorenmannschaften, um gute Zeiten – der Spaß steht aber immer im Vordergrund, wenn sich die Läufer den Spargel als Staffelstab weiterreichen. Zu jeder Mannschaft gehören fünf Läuferinnen oder Läufer.

Der Wettlauf um die Startplätze beginnt mit der Anmeldung im Internet am 1. April um Mitternacht – in der Nacht zum Sonnabend um 0 Uhr. Erfahrungsgemäß sind im Laufe des Tages alle Plätze vergeben.

Auf die Schnellsten auf der Strecke und die, die mit Losglück gesegnet sind, warten Preise. Den Hauptpreis sponsert der Spargelhof Werner. Die Spargelkönigin zieht die Siegermannschaft. Das Team wird in Obst und Gemüse aufgewogen. Den Jugendpreis, Einkaufsgutscheine von Intersport Mohr, stellen die AOK und Intersport. Die schnellsten Läufer erhalten zwei Kilo Erdbeeren.

Die Strecke führt über Kopfsteinpflaster, dann über Schotter- und Feldwege und quer durch Deinste. Nicht zu verachten ist die Steigung vor dem Zieleinlauf. Am Lauftag ist das ganze Dorf auf den Beinen. Die Deinster feuern die Athleten an und machen es sich dabei in ihren Vorgärten am Streckenrand gemütlich. Auf dem Gelände des Spargelhofes beginnt während und nach dem Lauf das fröhliche Beisammensein. Kaum ein Sportler geht nach dem Zieleinlauf nach Hause. Dafür sorgen auch die zahlreichen Leckereien.

Mehr über den Start der Spargelernte erfahren Sie im Lokalteil.

Anmeldung zum Spargellauf unterwww.werner-spargel.de

 

(Quelle: Stader Tageblatt vom 29.03.2017)